Tagesarchiv: 12. Januar 2012

Ausgetrocknete Filzstifte

Wenn ich mich selbst porträtieren müsste
würde ich es tun mit
ausgetrockneten Filzstiften

Filzstifte
die nur
unsichtbare Spuren
auf dem Papier hinterlassen

Weißes Papier
das sich an die Linien
erinnert

aber sie
dem bloßen Auge
nicht
preisgibt


Alte Story in Kurzform

Die Augen geworfen
Ins Herz getroffen
Das Hirn ausgeschaltet
Den Kopf verloren
Über die Leber gelaufen
Auf die Nerven gefallen
Den Mund verbrannt
An die Nieren gegangen
Auf den Magen geschlagen
In die Eier getreten
In den Rücken gestochen
In den Arsch gefickt


Lächel doch

„Lächel doch“, sagte sie.
„Lächeln?“ sagte er. „Was ist das?“

Er starb.
Sein Gesicht verfaulte.
Seine Lippen verwesten.

Seine Zähne
wurden entblößt.
Fast war es

wie ein Lächeln.


Aus dem Kopf

Schlag mir dein Lachen
aus dem Kopf
Schlag mir das Muttermal an deiner Titte
aus dem Kopf
Schlag mir deine Worte
aus dem Kopf
Schlag mir das Geräusch deiner nassen Fotze
aus dem Kopf
Schlag mir deinen Arsch
aus dem Kopf
Schlag mir dein Weinen
aus dem Kopf
Schlag mir deine Augen
aus dem Kopf
Schlag mir dein Lächeln
aus dem Kopf
Schlag mir deine Gedanken
aus dem Kopf
Schlag mir meine Gedanken
aus dem Kopf
Schlag mir
den Kopf ab
damit er
voll von Erinnerungen
vor deine Füsse rollt
Vor deine Füsse
an die ich mich
erinnere