Tagesarchiv: 22. Januar 2012

Wo ist mein Schatten?

Wo ist mein Schatten,
wenn ich in der Finsternis bin?
Existiert er nicht, oder ist er nur
untergegangen in der Lichtlosigkeit, die
ein Meer aus Schatten ist?

Wenn es Nacht ist, und ich befinde mich
in einem finstren Raum, so ist
die Finsternis darin kein Schatten.

Wenn es aber Tag ist, so ist
die Finsternis in demselben Raum
der Schatten, den die Wände werfen.

Was ist mit meinem Schatten
in dem einen,
was in dem andern
Fall?

Existent?
Nicht existent?

Fragen, die in den Wahnsinn treiben –
vielleicht.
Vielleicht aber auch
Fragen, die
aus dem Wahnsinn kommen.