Der Leichenkeller

Und irgendwann trägt man seinen eigenen
Keller mit sich herum
Einen Keller voller Leichen
mumifizierte Gefühle
skelettierte Lieben
unkenntlich
oder längst zu fast Nichts
zerfallen
Schritte werden schwerer
klingen unterhöhlt
Man jongliert mit Knochen
würzt die Gegenwart mit Leichenstaub
& hofft auf die
Auferstehung
der
Vergangenheit

oder auf die
Geburt
der
Zukunft


Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

%d Bloggern gefällt das: