Wurzeln & Scheisse

Kleine Punkte von Scheiße
spritzten auf die Kellerwände,
als die Handwerker die
große Spirale
in die Kanalisation trieben.
Kleine braune Punkte auf
Kinoplakaten &
Stapeln alter Zeitschriften.
Der Gestank vergangener Verdauung.
Vergangener Genüsse.
Das große Abflussrohr im Garten
war zerstört worden
durch die Wurzeln alter Bäume.
Splitter im Untergrund.
Natur, die stärker gewesen war.
Doch die Bäume waren
gefällt worden.
Die Wurzeln
herausgerissen.
Ein neues Abflussrohr in die Erde
gesenkt.
Und als die große Spirale sich
ihren Weg bahnte,
laut & aufrührerisch,
begann die Scheiße
abzufließen.
Die Bäume waren fort.
Ihre Schatten waren fort.
Ihre Wurzeln waren fort.
Und der Gestank verflog.
Der Garten blieb zurück –
leer & ungewohnt
unbewohnt.


Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

%d Bloggern gefällt das: