Tagesarchiv: 14. Februar 2012

Der Kontrabass

Und dann verlangt jemand von dir, dass du
einen Kontrabass wie eine Geige unter dein Kinn klemmst
& seine Melodie spielst.

Dabei kannst du nicht mal Geige spielen,
und die Melodie kennst du nicht.

Und überhaupt sind deine Arme zu kurz,
um das Instrument zu stimmen.

Es stimmt einfach nichts.

Und vielleicht ist dieser Jemand
einfach
das Leben.


Ein bisschen Leben

Ein bisschen schon
Ein bisschen noch
Ein bisschen zu viel
Ein bisschen zu wenig
Ein bisschen zu früh
Ein bisschen zu spät
Ein bisschen von allem

Zu viel vom Nichts


Der Schweiß in der Matratze

Die Albträume, die mich die größte Menge
an Schweiß kosten, sind diejenigen,
in denen ich jünger bin als in der
Schlaflosigkeit.

Denn
die Hölle habe ich
hinter mir.

Vielleicht habe ich
eine noch schlimmere Hölle
vor mir.

Wahrscheinlich sogar.

Aber von ihr
träume ich nicht.

Gegenwart findet nicht statt
in meinem Schlaf.

Die Matratze ist vollgesogen
vom AngstSchweiß
der Erinnerungen.