Tagesarchiv: 20. Januar 2014

Dieses Loch

Dieses Loch

winzig
kaum zu sehen

Ein kleines Bisschen
Glut
war mir in den Schoß gefallen

zusammen
mit der Asche

als die Frau
rauchend gelacht hatte

Dieses Loch
im Stoff

Eine Erinnerung

im Schritt

im Weiter
gehen

Gemeinsames Gelächter

Nur
ein Loch


Die Sehhilfe der Toten

….. & unversehens
konnte ich sie erkennen – sie
wieder erkennen:

die Zeichen
& Buchstaben

die so verschwommen
gewesen waren;

die mir Kopfschmerzen bereitet hatten
durch die Anstrengung, meinen fehlsichtigen Blick
einzustellen

auf sie.

Ich hatte eine vergessene
Brille gefunden
in meinem Haus.

In einem alten Schrank, der
verschlossen gewesen war.

Die Brille
einer Toten.

Sie hatte sie liegengelassen.
Vor langer Zeit.

Als wäre diese Tote
der Zufall gewesen, der
die Dinge irgendwo versteckt,
wo man sie findet,
wenn man sie braucht.

Wie im Spaß
setzte ich sie auf –
diese Sehhilfe.

Und plötzlich wurde
Alles

deutlich;
die Zeichen

größer.

Alles
rückte näher,

& die Kopfschmerzen
vergingen.

Ich musste lachen.

Denn im Leben
hatte sie,
die schon so lange verbrannt & begraben war,
Alles
anders gesehen

als

ich.

 

Brille