Das Verschwiegene

Noch immer gibt es
so viel
Verschwiegenes
in Dem
was ich schreibe

Noch immer
traue ich mich wohl
nicht
Alles

zuzugeben

obwohl ich
(nur für mich)
angetreten bin
bedingungslos
offen
zu
sein.

Manches aber
verschweige
nicht
ich

Es
verschweigt
sich

Sogar
vor
mir

Letzteres
können vielleicht
nur
Fremde
lesen

An Ersterem
muss
ich
noch
arbeiten.


Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

%d Bloggern gefällt das: