Summende Agonie

An manchen Tagen wäre ich gerne
der Herr der Fliegen.

Aber ich bin nur
ein Fliegenfänger.

Ein klebriges Stück Papier,
das irgendwo herumhängt.

Und irgendwann ist das Papier selber
nicht mehr zu erkennen.

Versteckt hinter schwarzen Leibern.
Belebt vom Sterben.

Ein Tonträger.
Hintergrundmusik.
Der Soundtrack des Lebens.

Eine dunkle
summende
Agonie.


Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

%d Bloggern gefällt das: