Tagesarchiv: 19. Februar 2014

Nicht strafbar, denke ich

Was sie mir raubte, gehörte ihr
in gewisser Weise.

Es war nicht
strafbar.

Denke ich.

Sie beraubte mich
der Illusionen –

die ich mir
ohne sie

niemals
hätte machen können.


Die Fototapete

Sie saß mit dem Rücken zur Wand.
In einem fremden Zimmer.
In einer Stadt, in der sie sich
nicht aus
kannte.
An der Wand: eine Fototapete.
Sie zeigte einen Ort,
wo die Frau noch nie gewesen war
in einer Zeit vor ihrer Geburt.
Sie saß am Boden.
Unter dem Boden
hätte Vieles
sein können; aber nicht
Nichts.
Vielleicht war nur ein weiterer
Boden darunter. Der
Alles
hielt.
Sie war sich
unsicher –
& All
em/en Anderen
auch.


Wie 1 Schlechtes + 1 Schlechtes ein Gutes ergibt

Ein Pickel an der Oberlippe
ist besonders
schmerzhaft.

Aber dann
ist es ein Glück
einsam zu sein.

So hat
Alles
sein Gutes.