Schlagwort-Archive: Existenz

Sie sind da 

Sie sind da
Ich weiß es
Denn Sie lesen
Dies

Diejenigen
Die dies nicht lesen
Sind vielleicht
Gar nicht da

Wo ich bin
Während Sie dies lesen
Weiß ich nicht
Vielleicht nicht mehr da

Sie sind da
Ich weiß es
Seien Sie
Sich dessen bewusst


Nacht. Auf der Autobahn.

Bruchteil eines Augenblicks.
Nacht. Auf der Autobahn.

Alles
was mir zumeist
bewusster Gedanke ist

– mein Tod
das Nichts
die nicht vorhandene Ewigkeit –

wurde plötzlich & unvermittelt
zur unwissenden Empfindung.

Überwältigend.

Unmenschlich
& wortlos.

Ich selber
war ein Unmensch
für den Bruchteil eines Augenblicks.

Unbeschreiblicher Schrecken –
gewaltiger als der Nachthimmel,
der den ersten Blick des Kindes,
das ich gewesen war,

in das Grauen
des Daseins
riss.

Nur der Bruchteil
eines Moments.
Keine Sekunde.

Unbemerkt von
Allen. Außer mir.

Hätte es länger gedauert –
ich wäre, für mich,
kein Mensch mehr gewesen.

Und hätte nicht gewusst,
warum.

Denn alle Ängste
hätten verschwinden müssen.
Und mit ihnen
ihre Ursachen.

Wahnsinn –
der sich selbst verschlingt.

Nacht. Auf der Autobahn.