Tagesarchiv: 20. Oktober 2014

Eiskalt

 

Eis
kalt
waren ihre Haare

als sie
auf meinen Bauch herab
fielen so schnell

also verliert
das Sperma seine
Temperatur

da draußen
ein feuchtes Lächeln
verzauberte mich Bläschen

die keine Sprechblasen waren
glitzerndes Schweigen
zwischen geöffneten Lippen

ich lachte
& lachte
& lachte Sie

sagte: »Komisch
wie du lachst
wenn du kommst.« Schön

wie sie gelächelt hatte
als sie gekommen war
mich zu besuchen

Sie fuhr
sich durch die Haare
die aneinander

klebten Sie & ich
dachte ich als ich
dieses Lächeln

küsste sobald sie ginge
würde es nichts
mehr zu lachen geben

doch
so weit war es
noch nicht

wie dieser Weg der
zwischen uns lag
wenn sie bei

sich war
wo ein Anderer wohnte
mit ihr Würde ich

darüber nachdenken
bedeutete es Schmerz also
lasse ich’s Eis

kalt glitten ihre Haare
über meinen Bauch
Sie lächelte

als ich kam
& lachte
lachte

& dachte: so
könnte es weiter
gehen wenn sie bliebe