Tagesarchiv: 11. November 2013

Der Fluchtpunkt

Wenn ich wüsste, wo
der Mittelpunkt
sich befindet,

in dem
so Viele
gerne stehen,

würde ich

bewusst

mich von ihm
entfernen.

Doch
ich muss es gar nicht wissen –
denn

unbewusst

habe ich mich
schon immer
zurückgezogen

an den Rand.

 

Der Mittelpunkt
ist eng
ist klein,

der Rand
ist weit
& groß.

Der Mittelpunkt,
um den sich alles dreht,
ist wie das Loch einer Schallplatte….

ein stillstehendes Nichts.

Der Rand
ist in Bewegung.

 

„Er lebte sehr zurückgezogen“,
lautet mein Lieblingssatz in Biographien.

Und am liebsten
würde ich so zurückgezogen leben,
dass nicht einmal jemand ahnt,
wie zurückgezogen ich lebe.