Schwarzlicht

Es ist
manchmal
als änderte die Zeit
die Wellenlänge
des Lichtes

Das Licht der Lieblingslampen
anheimelnd
warm
& vertraut

wird zu

Schwarzlicht

Fremd
erscheint einem

Alles

& kalt

was man in
anderem Licht
kannte

Man sieht
die Flecken
die unsichtbar gewesen waren

Sieht
den Dreck
dessen Existenz man
in manchen Augenblicken
nur befürchtet hatte

Er leuchtet
hell

Doch
nichts
Wesentliches
hat sich verändert.

Nur
eine Wellenlänge

 

Man könnte
einfach
die Augen
schließen

wenn
es
einfach
wäre


Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

%d Bloggern gefällt das: