Irgendwo

Die Zeit, die nicht
linear ist
wie die Linien in einem Gesicht,
versuche ich
wiederzufinden.

Das Kind
in einem fremden, faltigen Körper ….
Den Grundstein
in einem verfallenden Gebäude ….
Den Samen
in einem hohen Baum ….
Den ursprünglichen Gedanken
in einer Erfindung ….

Es ist
Alles
noch da.

Irgendwo.

Die Anstrengung
es zu finden
es zu sehen
mag groß sein

Unterschiedlich
groß
wahrscheinlich

Aber
sie wird
belohnt.


Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 295 Followern an

%d Bloggern gefällt das: